Infomail Fiedensweg vom 01.09.2021

Liebe Freundinnen und Freunde des Friedenswegs,

hier finden Sie die Einladung zur Herbstausstellung „Widersprüche einer militaristischen Gesellschaft auf der Spur“, die im Haus der Alfterer Geschichte vom 12. September bis 10. Oktober zu sehen ist. Das vom Förderverein gewählte Thema passt zum bundesweiten Motto „Sein und Schein“, unter dem der „Tag des offenen Denkmals“ am 12.9.2021 steht

Die Ausstellungseröffnung erfolgt

  • am Sonntag, 12. September 2021 um 10.30 Uhr

mit szenischen Darstellungen von Kai-Ingo Weule zum Ersten Weltkrieg

  • um 11 Uhr und 14.30 Uhr.

Die Ausstellung ist bis zum 10. Oktober 2021

  • donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr und
  • sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr
    geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Interessierte Mitglieder können sich gerne in die im Haus ausliegende Liste zur Ausstellungsbetreuung eintragen (keine Vorkenntnisse erforderlich!).

Hinweis:

Leider ist die Corona-Pandemie noch nicht besiegt. Somit unterliegen auch wir der sog. 3G-Regel. Wir dürfen nur Geimpften, Genesenen und Getesteten mit aktuellem negativen Ergebnis Zutritt gewähren. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit, wenn Sie uns besuchen.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Benz

Förderverein Haus der Alfterer Geschichte e.V.
Arbeitskreis Friedensweg

Einladung_Ausstellung_Sein_und_Schein